Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.03.1992

Retix-Angebote für Frame Relay

SANTA MONICA (IDG) - Der OSI-Spezialist Retix kündigte die Verfügbarkeit seiner neuen portablen Soursecode-Systeme für die Frame-Relay-Technik an. Die Produkte "Basic Frame Relay" und "Extended Frame Relay" entsprechen den einschlägigen von CCITT, ANSI und dem Frame-Relay-Consortium festgelegten Spezifikationen. Extended Frame Relay unterstützt im Gegensatz zu der Basisversion als weiteres Protokoll die Spezialnorm CCITT Q.922, auch LAPF genannt. Beide Produkte sind in ANSI-C geschrieben. Basic Frame Relay ist bereits jetzt erhältlich, Extended Frame Relay soll ab dem zweiten Quartal 1992 beziehbar sein. Die Retix-Neuerungen sind für OEMs bestimmt und sollen die Herstellung von Frame-Relay-Angeboten beschleunigen.