Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1991 - 

Router-Systeme 4941 und 4942 vorgestellt

Retix zielt auf den Markt für Multiprotokoll-Remote-Router

SULZBACH/TAUNUS (pi) -Der OSI-Anbieter Retix steigt mit seiner "Remote-Bridge/Router-Serie 4900" in den Markt für Router-Systeme ein. Bei den beiden neuen Produkten handelt es sich um die Multiprotokoll-Remote-Bridge/Router 4941 und 4942 zur Verbindung großer, herstellerübergreifender Netze.

Beide Router-Versionen unterstützen nach Angaben der Retix Deutschland GmbH unter anderem TCP/IP, IPX und Decnet. Der Zugang zu allen übrigen Protokollen erfolgt über spezielle Bridging-Funktionen. Zusätzlich zu den Routingfähigkeiten bieten beide Geräte X.25- und Data-Compression-Support. Standardmäßig arbeiten die Remote-Bridge/Router 4942 und 4941 laut Hersteller auf SNMP-Basis. Als Bestandteil der Internetworking-Produktpalette von Retix lassen sich beide Router über das Retix-5025-Netzwerk-Management-Center überwachen und steuern. Die Systeme sind ab sofort zu einem Preis von rund 11000 Mark lieferbar.