Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.2006

Rettungs-CD für Windows

Für Linux und Windows gibt es viele Rettungs-CDs. Nun haben auch die Berliner Tool-Spezialisten von O&O Software (http://www.oo-software. com/de) mit "O&O Bluecon 6" ein solches Produkt vorgestellt. Bluecon war in der Vergangenheit lediglich eine Kommandozeilen-Software für Windows-Admins. Nun packt der Hersteller seine essentiellen Windows-Hilfsprogramme wie die Kommandozeile, "Unerase", "Disk Recovery", "Format Recovery" und "Checkdisk" auf eine bootfähige CD. Das Ganze basiert auf dem minimalistischen Windows-Ableger "Windows PE" ("Preinstall Environment"), den die Entwickler um eine gut zu bedienende Systemumgebung mit einer abgespeckten Windows-Explorer-Shell ergänzt haben.

Schwierigkeiten kann die automatische Netzkonfiguration bereiten. Sofern die Netzwerkkarte erkannt wird, lässt sich unter Bluecon 6 der vorinstallierte Firefox zum Browsen verwenden. Praktisch ist die automatische Erkennung der auf dem behandelten PC installierten Windows-Instanzen. Werden mehrere Betriebssysteme - etwa XP und Vista - vorgefunden, wählt der Benutzer das gewünschte aus. Auf Basis dieser Auswahl holt sich der ebenfalls enthaltene Registry-Editor automatisch die richtige Systemdatenbank. Auf diese Weise kann der Anwender auch auf Diensteverwaltung, die Benutzerverwaltung, die Treiberverwaltung und die Ereignisanzeige schreibend zugreifen. Gegenüber anderen, oft überladenen Notfallsystemen fällt Bluecon 6 durch seine Fokussierung auf. Der Anwender erhält hier einen gut sortierten Werkzeugkasten, der einen Zugriff auf alle kritischen Systembereiche von Windows öffnet. Die Personal Edition von Bluecon 6 kostet rund 150 Euro, Preise für Volumenlizenzen werden auf Anfrage genannt. (Wolfgang Miedl)

CW-Fazit: Im Gegensatz zu Universal-Boot-CDs wie Knoppix oder Bart PE legt O&O Bluecon 6 den Fokus auf eine kleine, professionelle Werkzeugsammlung.