Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1985

Rexon setzt weiter auf Xenix

VERSAILLES (pi) - Ihre 16-Bit-Mehrplatzfamilie auf Basis des Intel-Prozessors 80286 und dem Xenix-Betriebssystem will die Rexon Business Machines Corporation erweitern. Als Low-end-System angekündigt, soll sich der neue RX55 an die bislang verfügbaren Systeme RX105, 205 und 405 anschließen. Diese

Mehrplatzfamilie kann laut Hersteller bis zu 16 Bildschirmarbeitsplätze verkraften. Das neue Modell ist ein

kompaktes Tischsystem mit 512 KB RAM (bis 2 MB erweiterbar) sowie einem 5?-Zoll-Winchesterlaufwerk mit 20 MB (auf 40 MB erweiterbar). Erste Auslieferungen des RX55 sind für Juni dieses Jahres geplant. Der Preis liegt bei 10 900 Dollar.

Informationen: Rexon International, avenue de St-Cloud, F-78000 Versailles, Tel.: 00 33/3/0 21 44 45-1.