Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1975

Rexroth zeigt Micro-Computer

11.04.1975

MÜNCHEN - Anwender im Bereich der Meßdatenerfassung und -verarbeitung, der Maschinensteuerung, Automation und Prozeß-Überwachung, Fertigungs- und Prüfautomation, Medizin- und Labor-Automation, Qualitätskontrolle, Datenerfassung und -übertragung will das Münchner Systemhaus Rexroth & Szekessy für das Micral-Computer-System gewinnen. Es soll zu den ersten Micro-Computern gehören, die einen voll integrierten Einsatz gewährleisten.

Das System wird als online programmierbar bezeichnet und erlaube die Einbeziehung umfangreicher Peripherie: Floppy Disk, Platten, Magnet-Bänder, Kassetten, Schnelldrucker, Datensichtgeräte, Lochkarten- und Lochstreifen-Leser, Lochstreifen-Stanzer, Teletype, Plotter. Neben der Hardware-Modularität sind laut Rexroth & Szekessy die klar definierten Schnittstellen und die acht schnellen Datenkanäle am Micral-Computer-System bemerkenswert. (pi)

Informationen: Rexroth & Szekessy, Halle 1 CeBIT, Stand A-2003.