Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.2009

Rheinmetall erwartet 2009 Gewinnrückgang

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Rheinmetall AG rechnet 2009 wegen des Einbruchs in der Automobilbranche mit einem Gewinnrückgang. Nach einem Verlust im ersten Quartal geht der Düsseldorfer Automobilzulieferer und Rüstungskonzern laut Mitteilung vom Mittwoch nicht mehr davon aus, das Ergebnis im Gesamtjahr über den Vorjahreswert zu schrauben. In den ersten drei Monaten führe die Schwäche der Automobilkonjunktur zu einem erheblichen Umsatzrückgang und zu einem negativen Ergebnis im Bereich Automotive. Das saisonal geringere Ergebnis bei Defence könne dies nicht voll kompensieren.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Rheinmetall AG rechnet 2009 wegen des Einbruchs in der Automobilbranche mit einem Gewinnrückgang. Nach einem Verlust im ersten Quartal geht der Düsseldorfer Automobilzulieferer und Rüstungskonzern laut Mitteilung vom Mittwoch nicht mehr davon aus, das Ergebnis im Gesamtjahr über den Vorjahreswert zu schrauben. In den ersten drei Monaten führe die Schwäche der Automobilkonjunktur zu einem erheblichen Umsatzrückgang und zu einem negativen Ergebnis im Bereich Automotive. Das saisonal geringere Ergebnis bei Defence könne dies nicht voll kompensieren.

Für das abgelaufene Jahr bestätigte der MDAX-Konzern den bereits genannten Umsatz von 3,87 (Vorjahr 4,01) Mrd EUR und das EBIT von 246 (270) Mio EUR. Das EBITDA liege mit 412 Mio EUR ebenfalls unter dem Vorjahreswert von 438 Mio EUR. Der Jahresüberschuss erreichte 135 (150) Mio EUR und das Ergebnis je Aktie 3,89 (4,15) EUR. Die Dividende soll wie im Vorjahr bei 1,30 EUR je Aktie liegen.

DJG/kla/brb

Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.