Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.2009

Rheinmetall hält 2009 op Ergebnis von 100 Mio EUR für möglich

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Rheinmetall AG hält auf Konzernebene für 2009 ein operatives Ergebnis von 100 Mio EUR für möglich. Diese Einschätzung basiere auf aktuellen Projektionen von CSM Worldwide, die einen Rückgang der Fahrzeugproduktion um 29% in den Triade-Märkten vorhersagt, wie der MDAX-Konzern am Freitag mitteilte.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Rheinmetall AG hält auf Konzernebene für 2009 ein operatives Ergebnis von 100 Mio EUR für möglich. Diese Einschätzung basiere auf aktuellen Projektionen von CSM Worldwide, die einen Rückgang der Fahrzeugproduktion um 29% in den Triade-Märkten vorhersagt, wie der MDAX-Konzern am Freitag mitteilte.

Ebenfalls basierend auf den Schätzungen von CSM rechnet Rheinmetall im von der Krise der Autobranche in Mitleidenschaft gezogenen Segment Automotive für 2009 mit einem Umsatzrückgang um rund 500 Mio EUR gegenüber dem Vorjahr. In diesem Szenario würde nach Unternehmensangaben ein operativer Verlust 80 Mio EUR entstehen.

"Darüber hinaus werden Einmalkosten für Kapazitätsanpassungen, Restrukturierungen und Sonderabschreibungen von bis zu 100 Mio EUR erwartet", teilten die Düsseldorfer weiter mit.

Den Ausblick für das krisenfeste Defence-Segment bestätigte der MDAX-Konzern und rechnet weiter mit einem Umsatzwachstum auf 1,9 Mrd EUR sowie einer EBIT-Marge von 10%.

Webseite: http://www.rheinmetall.de - Von Nico Schmidt, Dow Jones Newswires, +49 - (0)69 297 25 111; nico.schmidt@dowjones.com DJG/ncs/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.