Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.2010

Rheinmetall hebt Prognose an (zwei)

In den ersten sechs Monaten schnitt die Rheinmetall AG dank der deutlichen Erholung in der Automobilindustrie und der weiter stabilen Entwicklung im Wehrtechnik-Segment etwas besser ab als erwartet. Der Umsatz legte um 15% auf 1,73 Mrd EUR zu, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg auf 104 (minus 62) Mio EUR. Unter dem Strich verdiente Rheinmetall 57 (minus 71) Mio EUR.

In den ersten sechs Monaten schnitt die Rheinmetall AG dank der deutlichen Erholung in der Automobilindustrie und der weiter stabilen Entwicklung im Wehrtechnik-Segment etwas besser ab als erwartet. Der Umsatz legte um 15% auf 1,73 Mrd EUR zu, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg auf 104 (minus 62) Mio EUR. Unter dem Strich verdiente Rheinmetall 57 (minus 71) Mio EUR.

Analysten hatten mit Einnahmen von 1,72 Mrd EUR, einem operativen Gewinn von 101 Mio EUR und einem Nettoergebnis von 54 Mio EUR gerechnet.

Webseite: www.rheinmetall.de DJG/ncs/jhe

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.