Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.2008

Rheinmetall steigert 2007 EBIT... (zwei)

Das EBIT liegt damit über der zuletzt prognostizierten Ergebnisbandbreite von 250 Mio bis 260 Mio EUR. Im November hatte das Düsseldorfer Unternehmen erstmals eine konkrete Prognose für 2007 abgegeben und dabei auch ein Umsatzwachstum von 10% auf rund 4 Mrd EUR in Aussicht gestellt.

Das EBIT liegt damit über der zuletzt prognostizierten Ergebnisbandbreite von 250 Mio bis 260 Mio EUR. Im November hatte das Düsseldorfer Unternehmen erstmals eine konkrete Prognose für 2007 abgegeben und dabei auch ein Umsatzwachstum von 10% auf rund 4 Mrd EUR in Aussicht gestellt.

Zum Umsatz- und Ergebniswachstum hätten beide Unternehmensbereiche beigetragen, hieß es am Berichtstag weiter. Der Bereich Automotive erzielte einen um gut 3% höheren Umsatz von 2,249 Mrd EUR. Das vorläufige EBIT erhöhte sich laut Mitteilung um 7 Mio EUR auf 120 Mio EUR.

Noch positiver entwickelte sich der Bereich Defence. Hier kletterten die Erlöse um 21% auf 1,757 Mrd EUR und das EBIT um 44% auf 160 Mio EUR. Der Auftragseingang stieg um 108 Mio EUR auf 1,804 Mrd EUR. Damit konnte, trotz des hohen Umsatzwachstums, eine positive Book-to-Bill-Ratio realisiert werden.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 will das Unternehmen am 19. März 2008 vorlegen.

Webseite: http://www.rheinmetall.de DJG/kla/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.