Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.1990

Ricoh-Scanner erfaßt Bilder mit 450 dpi

OTTOBRUNN (pi) - Zur Bild- und Texterfassung in Verbindung mit einem IBM-Rechner und Kompatiblen oder einem Apple-System vertreibt die EDTZ GmbH aus Ottobrunn bei München einen Scanner des japanischen Herstellers Ricoh. Das Gerät heißt RS 322 und versteht sich als Flachbettscannen im Tischformat. Es bietet 64 Graustufen, eine variable Auflösung von 60 bis 450 Bildpunkten pro Zoll in 27 Abstufungen sowie vier Kontrastflächen und 16 Helligkeitsstufen.

Mit dem RS 322 lassen sich die Bilder wahlweise als Schwarzweiß-Strichvorlage, als Halbton oder Pseudo-Halbton und als Kontur erfassen. Zur korrekten Texterkennung steht die Software "Recognita" des ungarischen Herstellers SZIK, Budapest, zur Verfügung.