Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.10.1999

Rise überdenkt CPU-Pläne

MÜNCHEN (CW) - Prozessorhersteller Rise möchte seine zukünftigen CPU-Pläne neu überdenken. Das kalifornische Unternehmen wollte anläßlich des "Microprocessor-Forums" Anfang Oktober in San Jose die Architektur seines neuen Celeron-Clones "Tiger" vorstellen, zog die Präsentation jedoch in letzter Minute zurück. Begründung: Man müsse zuerst entscheiden, in welche Richtung die weitere Entwicklung gehen solle, erklärte Joe Salvador, Senior-Manager bei Rise. Zwei Optionen stünden zur Debatte: Mit dem "MP6-II" einen Nachfolger des "MP6"-Prozessors für den Sockel 7 zu bauen oder mit Celeron-kompatiblen CPUs auf ein neues Chipdesign zu setzen.