Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.1978 - 

Studienlehrgang Unternehmensführung:

RKW vermittelt "solides Management-Wissen"

STUTTGART (hz) - Bereits zum achten Mal führt das RKW Rationalisierungskuratorium der Deutschen Wirtschaft e.V., Landesgruppe Baden-Württemberg, den Studienlehrgang Unternehmensführung durch. Die Inhalte wurden - so das RKW entsprechend den zur Zeit vorhandenen Bedürfnissen in der Wirtschaft neu ausgerichtet.

Der Lehrgang findet vom 6. Oktober 1978 bis 26. Mai 1979 jeweils freitags und samstags in Ludwigsburg statt. Er wendet sich an technische und kaufmännische Führungskräfte aus der Verwaltung und der Industrie. Der Lehrgang eignet sich auch besonders für Teilnehmer aus mittleren Unternehmen. Ziel des Kontaktstudienkurses ist es, "solides Management-Wissen zu vermitteln sowie Führungsfähigkeiten und -techniken bei den Teilnehmern zu entwickeln." Er bietet damit sowohl Nachwuchskräften die Grundlage, qualifizierte Führungspositionen zu übernehmen, als auch den Inhabern solcher Positionen die Möglichkeit, ihre in der Praxis gewonnenen Erfahrungen zu erweitern und abzurunden.

Auf dem Programm stehen die Themenkreise

- Unternehmen und Umwelt (Volkswirtschaftslehre für die Unternehmenspraxis, gesellschaftspolitische Entwicklungstendenzen in der BRD, Arbeitsrecht, allgemeine Unternehmenspolitik, Handelsrecht)

- Praktische Betriebswirtschaftslehre für die Unternehmensführung (Kostenrechnung, Finanzierungspolitik, Investitionsplanung und Wirtschaftlichkeitsrechnung, Rechnungswesen als Führungsinstrument, Marketing und Marktstrategie)

- Mensch und Arbeit (Organisationsentwicklung und Führungstechniken Kommunikationstraining, angewandte Arbeitswissenschaft)

- Hilfsmittel und Methoden der Unternehmensführung (EDV, Entscheidungs- und Informationstheorie, Informationssysteme zur Produktionsplanung und -steuerung, Planung und Kontrolle von Entwicklung und Erzeugnisprogramm, rationelles Einkaufsmanagement, statistische Methoden der Qualitätssicherung, systematisch rationalisieren, Methoden der Projektplanung, Kolleg für betriebswirtschaftlich-technische Entscheidungen).

Die Gebühren für den Lehrgang (insgesamt 33 Seminartage) betragen einschließlich der Arbeitsunterlagen 3600 Mark, RKW-Mitglieder zahlen 3300 Mark. Zugelassen sind Absolventen von Hoch- und Fachhochschulen sowie Führungskräfte mit einer abgeschlossenen Lehre und mehrjähriger berufspraktischer Tätigkeit. Die Teilnehmerzahl wird auf 25 begrenzt.

Der Studienlehrgang kann durch eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen werden.

Die Termine für die schriftliche (zwei Tage) und mündliche (ein Tag) Prüfung werden von der IHK festgelegt. Die Prüfungsgebühr beträgt 150 Mark.

Interessenten können sich anmelden beim RKW Baden-Württemberg, Postfach 328, 7 Stuttgart 1, Telefon 0711/29 17 43-44