Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2004

Robert Hoog verlässt Ixos

MÜNCHEN (CW) - Der 51-jährige CEO Robert Hoog hat sein Amt bei der Ixos Software AG im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niedergelegt. Sein Nachfolger wird John Shackleton, President der kanadischen Firma Open Text.

Open Text ist inzwischen mit 88 Prozent der Anteile Mehrheitsaktionärin von Ixos. Hoog habe sein Amt bereits abgegeben und werde schon Ende Juni aus dem Unternehmen ausscheiden, heißt es in einer Mitteilung.

Der Vorstandsvertrag mit CTO (Chief Technology Officer) Hartmut Schaper sei hingegen verlängert worden, somit sei die kontinuierliche Weiterentwicklung der Ixos-Produkte gewährleistet. Der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Esser dankte Hoog für seine Verdienste bei der Neuausrichtung des Unternehmens und bedauerte sein Ausscheiden als Folge der Übernahme durch Open Text.

Im Februar diesen Jahres hatten bereits die Ixos-Vorstände für Finanzen sowie Vertrieb und Marketing das Unternehmen verlassen. Hoog war im April 2000 als Nachfolger von Unternehmensgründer Hans Strack-Zimmermann zu Ixos gestoßen, nachdem er zuvor gemeinsam mit Winfried Hoffmann als Doppelspitze von Fujitsu-Siemens Computers gescheitert war. (tc)