Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.1990

Robotron und Pilz vereinbaren Joint-venture

BERLIN (vwd) - Am Rande der politischen Gespräche wurde in Dresden das erste deutsch-deutsche Joint-venture zwischen dem Kombinat Robotron und der Firma Pilz, Kranzberg bei München, vereinbart. Das Projekt sieht den Bau eines Produktionswerkes für Compact Discs vor, meldete ADN am Mittwoch. Pilz hält 33 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen. Die Finanzierung wurde mit Vertretern der Dresdner Bank beraten. Die Anlage wird voraussichtlich Ende 1991 die Produktion aufnehmen und dann rund 250 Mitarbeiter beschäftigen.

Die Investition werde über weltweite Exporte refinanziert. Neben der CD-Produktion entstehe auch die größte Boxen- und Trays-Fertigung zur Verpackung von CD in Europa. Der Bedarf der DDR an CD für Unterhaltungselektronik und optische Datenträger werde damit zugleich gedeckt.