Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.2008

Rofin-Sinar im 2Q wegen schwachem US-Dollar... (zwei)

Das Ergebnis nach Steuern sei durch einen Nettoverlust von 0,6 Mio USD und Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte von 2,7 Mio USD im Zusammenhang mit der jüngsten Akquisition negativ beeinflusst worden. Darüber hinaus habe die Umbewertung von einzelnen Fremdwährungsbilanzpositionen zum 31. März 2008 zu nicht realisierten Kursverlusten im Volumen von 3,7 Mio USD geführt.

Das Ergebnis nach Steuern sei durch einen Nettoverlust von 0,6 Mio USD und Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte von 2,7 Mio USD im Zusammenhang mit der jüngsten Akquisition negativ beeinflusst worden. Darüber hinaus habe die Umbewertung von einzelnen Fremdwährungsbilanzpositionen zum 31. März 2008 zu nicht realisierten Kursverlusten im Volumen von 3,7 Mio USD geführt.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhten sich laut Mitteilung die Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände wegen der Übernahme damit um 2,7 Mio USD auf 3,7 Mio USD. Ebenso hätten sich die Nettoaufwendungen für Forschung und Entwicklung um 3,1 Mio USD auf 10,2 Mio USD erhöht.

Der Auftragseingang erreichte im zweiten Quartal 143,9 Mio USD und habe per 31. März 2008 zu einem "Rekordauftragsbestand" von 147,2 Mio USD - überwiegend für Laserprodukte - geführt.

Webseite: http://www.rofin.com DJG/kla/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.