Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.2009

Rofin-Sinar kehrt im Schlussquartal 08/09 in Gewinnzone zurück

HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Die Rofin-Sinar Technologies Inc ist im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2008/09 erwartungsgemäß in die Gewinnzone zurückgekehrt. Unter dem Strich verdiente der im TecDAX notierte Laserhersteller nach Angaben vom Donnerstag 5,25 (Vorjahr: 19,99) Mio USD.

HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Die Rofin-Sinar Technologies Inc ist im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2008/09 erwartungsgemäß in die Gewinnzone zurückgekehrt. Unter dem Strich verdiente der im TecDAX notierte Laserhersteller nach Angaben vom Donnerstag 5,25 (Vorjahr: 19,99) Mio USD.

Im Zeitraum zwischen Juli und September schrumpften die Einnahmen wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise aber deutlich auf 90,5 (154,3) Mio USD und. Damit schnitt Rofin-Sinar besser ab als erwartet. Analysten hatten die Einnahmen bei 80 Mio USD, den Nettogewinn bei lediglich 1,6 Mio USD gesehen.

Die Zahlen kommen nicht überraschend. Nach dem dritten Quartal, in dem der in Hamburg und Plymouth ansässige Konzern überraschend in die roten Zahlen gerutscht war, hatte CEO Günther Braun für das Schlussvierteljahr bereits Einnahmen von rund 80 Mio USD und einen Nettogewinn angekündigt.

Das Unternehmen ist "vorsichtig optimistisch" für das weitere Wachstumspotenzial, sagte Chairman Peter Wirth. In vielen Märkten zeige sich eine Belebung der Aktivität. Dies werte Rofin-Sinfar als positives Anzeichen eines Markterholung.

Webseite: www.rofin.com DJG/ncs/sha/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.