Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.2008

Rofin-Sinar sieht 2008/09 Umsatzrückgang auf 500-520 Mio USD

HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Die Rofin-Sinar Technologies Inc will im Geschäftsjahr 2008/09 (per Ende September) einen Umsatz von 500 Mio bis 520 Mio USD erzielen. Dies sagte Ingrid Mittelstädt, Chief Financial Officer des Herstellers von Laserstrahlquellen und laserbasierten Systemlösungen, am Donnerstag während einer Telefonkonferenz. Am Morgen hatte das TecDAX-Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007/08 eine Umsatzsteigerung von 20% auf 575,3 Mio USD berichtet.

HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Die Rofin-Sinar Technologies Inc will im Geschäftsjahr 2008/09 (per Ende September) einen Umsatz von 500 Mio bis 520 Mio USD erzielen. Dies sagte Ingrid Mittelstädt, Chief Financial Officer des Herstellers von Laserstrahlquellen und laserbasierten Systemlösungen, am Donnerstag während einer Telefonkonferenz. Am Morgen hatte das TecDAX-Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007/08 eine Umsatzsteigerung von 20% auf 575,3 Mio USD berichtet.

Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr werde vor allem durch Währungseffekte negativ belastet, sagte die Managerin. Rund 70% des Umsatzes würden in Fremdwährungen, vor allem in Euro erzielt. Deshalb leide das TecDAX-Unternehmen nun unter der zunehmenden Stärke der US-Währung.

Für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahrs plane Rofin-Sinar mit einem Umsatz von 120 Mio bis 125 Mio USD. Die Nachfrage aus dem Maschinenbau werde voraussichtlich weiter zurückgehen. Schon im vierten Quartal des abgelaufenen Jahres litt das Unternehmen unter einem Umsatzrückgang im Maschinenbau und der Halbleiterindustrie.

Das Unternehmen will sich durch eine weitere Diversifizierung der Märkte und den Ausbau der globalen Präsenz gegen das allgemein schlechter werdende wirtschaftliche Umfeld rüsten.

Webseite: http://www.rofin.com/ -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 114; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.