Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1989

Roland Engel (35) hat die Geschäftsführung der Impec Computervertriebs GmbH in Tübingen übernommen. Der Diplom-Informatiker war zuvor als Vertriebsleiter im PC-Bereich tätig. Als Vertretung wurde Frau Berit Gummels (31) benannt. Die Diplom-Exportwirtin

Roland Engel (35) hat die Geschäftsführung der Impec Computervertriebs GmbH in Tübingen übernommen. Der Diplom-Informatiker war zuvor als Vertriebsleiter im PC-Bereich tätig. Als Vertretung wurde Frau Berit Gummels (31) benannt. Die Diplom-Exportwirtin hatte im Februar dieses Jahres die Leitung Marketing/Verkauf der Impec übernommen.

Edgar Hickethier (42) hat die Leitung des Vertriebs Philips Peripherals bei der Philips Kommunikations Industrie AG, Werk Siegen-Eiserfeld, übernommen. Die Aufgabe, für die ihm Prokura erteilt wurde, schließt die Leitung des Marketings und des Technischen Supports für die gesamte Druckerpalette mit ein. Zuvor war Hickethier unter anderem bei IBM, BASF, Mitsubishi Electric sowie Kentek beschäftigt.

Eberhard Höft (38) ist verantwortlich für Aufbau und Leitung der neuen Geschäftsstelle Bielefeld der Dataring GmbH, Fellbach. Höft war zuvor in verschiedenen Vertriebsbereichen der Firmen Nixdorf und Weidmüller tätig.

Hans Eisele wurde zum neuen Vice President für Produktentwicklung bei Galileo ernannt. Eisele ist Spezialist für Transaktions-EDV auf IBM-Datenbanken und war bislang als Leiter der Datenverarbeitung bei der Steiner Hoistad (Foto) wurde zum European Operations Director der Unix International (UI) berufen. Er leitet damit die neugegründete europäische Hauptvertretung in Brüssel und ist verantwortlich für alle Europa-Aktivitäten der UI. Hoistad kommt von NCR Norwegen, wo er als Operations Manager für alle Belange der Systemwartung, Systemanalyse, Produktanalyse sowie für Finanzen, Verwaltung und Personal zuständig war: Drei neue Mitarbeiter werden Hoistad unterstützen. Morris Schwarz wurde zum Director of Marketing (Europe) ernannt, Graham Wilson ist Director of Marketing Communications und Alberto Sacerdoto ist neuer Technical Director (Europe). Neue Mitglieder gibt es auch in der amerikanischen Unternehmensspitze von Unix International. David I. Sandel, ehemaliger AT&T-Geschäftsbereichsleiter, wurde neuer Vizepräsident des Unternehmensbereichs Worldwide Marketing und R. Layne Weggeland neue Vizepräsident des Bereichs Business Planning and Operations. In dieser Position ist Weggeland zuständig für alle finanziellen, personellen, rechtlichen und verwaltungstechnischen Angelegenheiten von Unix International. Tom Mace, bisheriger Vizepräsident Marketing, ist wie geplant zu Unisys, einem der UI angeschlossenen Unternehmen, zurückgekehrt, um sich den Unix-Strategien für die Industrie zu widmen.

Galileo-Gründungsgesellschaft Swissair beschäftigt.

Jürgen Timm (38, Foto) wurde zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung der SMS Deutschland, Frankfurt, berufen. Er löst Ron Hallacker ab, der neue Aufgaben am Unternehmenssitz in Malvern/USA übernimmt.

Stefan Kreis (41) ist seit August bei der Calay Systems GmbH, Offenbach, für das Verkaufsgebiet Süd verantwortlich. Er betreut von München aus die Calay-Kunden in Süddeutschland und Österreich. Kreis kommt von Kontron, wo er zuletzt als Gebietsverkaufsleiter Computergrafik tätig war. Cesar Martin Perez (27), der ebenfalls von Kontron zu Calay überwechselte, ist jetzt für das Verkaufsgebiet West (Postleitzahlgebiet 4 und 5) bei Calay zuständig. Für die Vertriebsregion Nord zeichnet nunmehr Jan Stöven (33) verantwortlich.

Bob Root (Foto) ist zum President und Chief Operating Officer bei der Esmerald Systems Corporation ernannt worden. Er soll Unternehmensstrategien entwickeln, die das langfristige Wachstum von Esmerald Systems sicherstellen sollen. Root berichtet an Don Lyle, der seit Juli Chairman und Chief Executive Officer des Unternehmens ist. Esmerald Systems bietet Lösungen an, die Datenbestände in Netzwerken koordinieren und abgleichen.