Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1984 - 

Klarstellung nach Bekanntwerden der Übernahmeabsicht IBMs

Rolm: Mil-Spec Division bleibt erhalten

SAN JOSÉ (CW) - Die geplante Übernahme der Rolm Corp. durch IBM hat offenbar die Rolm-Kunden im Hinblick auf die weitere Unternehmenspolitik im Bereich Mil-Spec stark verunsichert. Die Corp. mit Sitz in San José sieht sich daher zu folgenden Statement veranlaßt:

"Am 26. September 1984 hat der Rolm-Vorstand das Fusionsangebot der IBM Corporation angenommen. Die Rolm Corporation wird ihre Identität behalten und eine selbständige IBM-Tochtergesellschaft werden. Der Rolm-Geschäftsbereich Mil-Spec Computer wird auch weiterhin als Division der Rolm Corporation arbeiten und seine Beziehung zu Data General fortsetzen. Die Rolm Corporation und die Data General Corporation stehen seit 1969 in einer sehr erfolgreichen Geschäftsbeziehung. Diese hat dem Geschäft der Computer Division sehr genutzt und sich in Produkten niedergeschlagen, die den Erfordernissen des Marktes und unserer Kunden entsprachen. Diese Produkte (16XX, Eclipse, Hawk /32) werden auch in Zukunft unterstützt und vertrieben. Rolm hat die Absicht, die Beziehung mit Data General trotz der Fusion nicht auf irgendeine signifikante Weise zu verändern und die gegenwärtige Geschäftsführung der Mil-Spec Computer Division auch in Zukunft fortzusetzen, um Produkte bereitzustellen, die der Unterstützung unserer Kunden dienen."