Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Integration in Rational Suite, Clearcase und Visual Studio


26.02.1999 - 

Rose 98i erhält Web-Publisher

MÜNCHEN (CW) - Rational Software hat mit "Rational Rose 98i" eine neue Version seines Modelling-Tools vorgestellt. Das Werkzeug läßt sich in die Toolsammlung "Rational Suite" sowie in Microsofts "Visual Studio" integrieren.

Rational Rose 98i bietet UML-basiertes Modeling für das Entwickeln komponentenbasierter Anwendungen. COM-, Active-X- und Javabean-Komponenten können mit Hilfe von Reverse Engineering bearbeitet werden, um Schnittstellen abzuleiten und die Wechselwirkungen aller Komponenten in einem Modell festzulegen. Dabei stellt das Werkzeug Möglichkeiten zur Verfügung, um mehrere Sprachen wie "C++", "Visual Basic" und "Java" im gleichen Modell zu verwenden und anzupassen.

Das Produkt von Rational unterstützt eine Codeerzeugung ohne Markierung und Reverse Engineering für Microsoft Visual Basic und Visual C++ 6.0. Dabei ist die Codegenerierung und das Reverse Engineering von Microsoft-Foundation-Classes-(MFC-)Anwendungen möglich. Ferner lassen sich Komponentenobjekte aus dem Windows Explorer mit Drag and drop verschieben und der Visual Component Manager, das Microsoft-Repository und das Versionsverwaltungssystem Microsoft "Visual Sourcesafe T11" einbinden.

Zur Unterstützung von großen, verteilten Software-Entwicklungsprojekten enthält Rational Rose 98i den Web-Publisher, ein neues Add-on, das den Zugriff auf alle Arten von Analyse- und Designdaten erlaubt. Damit können Analyse- und Designmodelle in HTML exportiert werden. Jedes Modell wird dabei als eigenständige Web-Site behandelt. Mit einem Standard-Browser wie Microsofts "Internet Explorer" oder Netscapes "Navigator" können Modelldiagramme und -definitionen anschließend als Web-Seiten angesteuert werden. Rational Rose 98i ist für Windows NT 4.0,Windows 95 und Windows 98 als Einzelplatz-Lizenz in den drei Varianten Enterprise, Professional und Modeler lieferbar.