Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.1980

Rote Software-Offerten:Asiatischer DV-Pakt

NEU-DELHI (vwd) - Die Lieferung von Software haben die Sowjetunion und die Volksrepublik China der Far East Computers Ltd. (FECL) angeboten.

Nach Angaben des FECL-Direktor aus Neu-Delhi plant das Unternehmer die Herstellung von Computern verschiedener Leistungsklassen für der Markt in Südost-Asien und im Mittlerer Osten in einem neuen Werk das 198 seine volle Produktionskapazität und einen Umsatz von jährlich zwölf Millionen Dollar erreichen soll. Die Computer sollen mit indischem Know-how gefertigt werden. Die Hindustan Computers Ltd. (HCL) ist mit 43 Prozent der größte Teilhaber des Unternehmens. Voraussichtlich wird HCL die Produktionsanlagen bauen und FECL die Technologie bereitstellen.