Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2002 - 

Novells Quartalsergebnis

Rote Zahlen trotz Umsatzsteigerung

PROVO (IDG) - Novell meldet für das zweite Quartal des Geschäftsjahres einen auf über 173 Millionen Dollar gestiegenen Verlust.

Im Vorjahreszeitraum verbuchten die Netzwerker lediglich ein Minus von rund 151 Millionen Dollar. Nach Darstellung des Unternehmens beruht der Verlust jedoch vor allem auf Goodwill-Abschreibungen in Höhe von etwa 143 Millionen Dollar für die Übernahme von Cambridge Technology Partners im Jahr 2001. Ebenso hätten Kosten für Restrukturierungsmaßnahmen sowie Abschreibungen für Internet-Investments und Venture-Capital-Beteiligungen das Ergebnis gedrückt. Ohne diese Sonderposten, so Novell, wäre die Quartalsbilanz positiv ausgefallen - zumal sich das Softwaregeschäft trotz schwierigem Marktumfeld positiv entwickelt habe. So sei der Umsatz von 240,8 Millionen auf 273,9 Millionen Dollar gestiegen. Entsprechend zuversichtlich blickt die Company in die Zukunft und rechnet für das dritte Quartal mit schwarzen Zahlen. (hi)