Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.2009

Roth & Rau plant derzeit keine Kurzarbeit

FRANKUFRT (Dow Jones)--Die Roth & Rau AG plant derzeit keine Kurzarbeit. Das sagte ein Unternehmenssprecher des Anlagenbauers für die Solarzellenherstellung am Mittwoch Dow Jones Newswires. Das Unternehmen aus dem sächsischen Hohenstein-Ernstthal hatte bereits Anfang des Jahres wegen Auftragsverschiebungen etwa 170 Zeitarbeiter entlassen. Auftragsstonierungen gebe es bei Roth & Rau aktuell nicht, fügte der Sprecher auf Anfrage hinzu.

FRANKUFRT (Dow Jones)--Die Roth & Rau AG plant derzeit keine Kurzarbeit. Das sagte ein Unternehmenssprecher des Anlagenbauers für die Solarzellenherstellung am Mittwoch Dow Jones Newswires. Das Unternehmen aus dem sächsischen Hohenstein-Ernstthal hatte bereits Anfang des Jahres wegen Auftragsverschiebungen etwa 170 Zeitarbeiter entlassen. Auftragsstonierungen gebe es bei Roth & Rau aktuell nicht, fügte der Sprecher auf Anfrage hinzu.

Ebenfalls keine Pläne für Kurzarbeit hat die Jenoptik AG in ihrem Bereich Laseranlagen. Das sagte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage. Der Bereich, in dem Jenoptik unter anderem Produktionslinien für die Photovoltaik-Industrie anbietet, ist neben den Geschäftsfeldern Lasersysteme und Diodenlaser Teil der Sparte Laser & Materialbearbeitung. Im Bereich Optik und Messtechnik arbeiten dagegen derzeit etwa 400 Mitarbeiter des Jenaer Unternehmens kurz.

Der Technologieanbieter Manz Automation hatte am Mittwochmorgen angekündigt, ab Mai an den deutschen Standorten in Reutlingen und Tübingen Kurzarbeit einzuführen. Für die Dauer von vorerst sechs Monaten siehe diese Maßnahme eine Reduzierung der Arbeitszeit auf 80% vor. Mit der Maßnahme reagiert Manz eigenen Angaben zufolge auf die aktuelle Entwicklung der Auftragseingänge sowie die gesamtwirtschaftliche Lage.

Webseiten: http://www.roth-rau.de http://www.jenoptik.de http://www.manz-automation.com DJG/kla/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.