Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1992 - 

Netzadministration vereinfacht

Router-Software unterteilt Appletalk in logische Gruppen

BRÜSSEL (pi) - Multiprotokoll-Router, die Informationen entsprechend den Netzwerk-Zonen von Appletalk filtern, bietet die Cisco Systems Europe, Brüssel, an. Die Funktion ist im Lieferumfang der aktuellen Version 9.0 der Router-Software enthalten.

Die Funktion "Zone-Filtering" beruht auf einem Konzept, welches das Netzwerk in logische Gruppen, beispielsweise Rechnungswesen, Datenerfassung oder Produktion aufteilt. Die Zonen sind im "Chooser"-Menü des Macintosh von Apple aufgelistet. Bei herkömmlichen Netzwerken werden diese Einheiten als individuelle Nummer und nicht als logische Gruppe definiert. In diesem Fall muß der Netzadministrator dem Router die Nummer jeder Ressource oder jedes Subnetzes mitteilen, auf die einzelne Benutzer Zugriff haben sollen. Mit Zone-Filtering soll er mit einem einzigen Befehl den Zugriff auf` eine ganze Zone im Appletalk-Netz freigeben oder verhindern können.