Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.2008

RTL/Zeiler: Gegenwärtig keine großen Akquisitionsziele in Sicht

FRANKFURT (Dow Jones)--Bei der RTL Group SA sind nach Aussage ihres CEO Gerhard Zeiler gegenwärtig keine großen Akquisitionsziele in Sicht. Wenn Akquisitionsziele mit "einer Größenordung von mehr als einer Mrd EUR gemeint sind, dann lautet die Antwort Nein", sagte der Manager am Mittwoch während einer Telefonkonferenz.

FRANKFURT (Dow Jones)--Bei der RTL Group SA sind nach Aussage ihres CEO Gerhard Zeiler gegenwärtig keine großen Akquisitionsziele in Sicht. Wenn Akquisitionsziele mit "einer Größenordung von mehr als einer Mrd EUR gemeint sind, dann lautet die Antwort Nein", sagte der Manager am Mittwoch während einer Telefonkonferenz.

Für 2007 will RTL eine Gesamtdividende von 5,00 EUR je Aktie vorschlagen. Die hohe Netto-Cash-Position des Medienkonzerns und das Fehlen von großen Akquisitionszielen bedeuteten nach Aussage von Zeiler, dass es besser sei, den Aktionären Geld zurück zu geben.

Per Ende 2007 hatte RTL eine Netto-Cash-Position von 1,06 Mrd EUR. 2006 habe dieser Wert noch bei 734 Mio EUR gelegen, sagte Zeiler. RTL ist Europas umsatzstärkster TV-Konzern und gehört zu 90% der Gütersloher Bertelsmann AG.

Webseite: http://www.rtl-group.com -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 (0) 69 29725104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.