Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.12.2000 - 

Kostenersparnis um ein Viertel geplant

Rückversicherer gründen Marktplatz im Internet

MÜNCHEN (CW) - Die Münchener Rückversicherungsgesellschaft (Munich Re) und ihr in Zürich ansässiger Mitbewerber Swiss Re haben einen gemeinsamen Web-Markt mit der Bezeichnung "Inreon" auf den Weg gebracht.

Das Kunstwort steht für "Insurance Meets Reinsurance". Unter diesem Namen wollen die beiden Branchenführer eine unabhängige Börse für Rückversicherungsleistungen etablieren. Einen weiteren Partner haben sie bereits gewonnen: die auf den Bermudas beheimatete Partner Re.

Mit Hilfe vordefinierter Prozesse und Zeitrahmen will Inreon Versicherern, Brokern und Rückversicherern ermöglichen, ihr risikoreiches Geschäft verlässlich, transparent, schnell und kostengünstig zu betreiben. Interims-CEO Rob Bredahl äußerte die Hoffnung, die Teilnahme an Inreon könne den Unternehmen 25 Prozent ihrer Transaktionskosten ersparen. Bei der Umsetzung ihrer Ideen ließen sich Munich Re und Swiss Re von dem B-to-B-Experten Internet Capital Group und dem Beratungsunternehmen Andersen Consulting helfen.