Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2001

Rund um R/3

SCM für Automobilzulieferer

Mit "E-SCM" bietet die BSI Unternehmensberatung eine Supply-Chain-Management-Lösung speziell für Zulieferunternehmen der Automobilindustrie mit einem Umsatz unter 50 Millionen Mark an. Die Anwendung basiert auf dem R/3-Release 4.6 C und eignet sich für Installationen ab zehn R/3-Usern. Neben Geschäftsprozessen aus Beschaffung und Vertrieb sind die Kostenstellenrechnung und die Finanzbuchhaltung auf Euro-Basis integriert. Das Supply-Chain-Management ist wahlweise auf konventionellem Wege oder als E-Business-Variante realisierbar. Bestellungen via Internet können dabei in R/3 oder MS Office übernommen und bearbeitet werden.

Mobile SAP-Lösungen

Pricewaterhouse-Coopers und Ianywhere Solutions, Tochterunternehmen der Sybase Inc. und Anbieter mobiler E-Business-Lösungen, kündigen ihre Zusammenarbeit an. Ergebnis der Kooperation sollen mobile und nicht leitungsgebundene SAP-Lösungen sein, die Anwendern ein effizientes Arbeiten von unterwegs ermöglichen sollen. Die Lösungen werden auf der "Business Technology Platform" von Ianywhere basieren, die das Leistungsspektrum des "Wireless Servers" und von "SQL Anywhere Studio" einschließt.

Terminal für R/3-Server

Die Karlsruher Unicon Software GmbH stellt die neue Version ihrer Software "Embedded Linux for Thin Clients" (E-Lux) vor. Dabei handelt es sich um ein Linux-basierendes Softwaresystem, das Thin Clients mit diversen Server-Welten wie Windows-Terminal-Servern, allen relevanten Mainframes, AS/400- oder Unix-Systemen verbindet. In die neue Version wurde "SAP GUI for the Java Environment 4.6 D" als Client-Applikation integriert, die derzeit die Hardware-Plattform "Scovery xs" von Fujitsu-Siemens unterstützt. E-Lux kann nun als vollwertiges SAP-Terminal mit jedem R/3-Applikations-Server Verbindung aufnehmen.

Versandabwicklung

Die GLI Schütte und Zurhausen GmbH und die Bochumer Micram AG bieten gemeinsam als GLI-Micram Lösungen für die Versandabwicklung in SAP und Baan unter dem Namen "Dispatchpro" an. Anders als externe Add-on-Lösungen integriert die Software laut Hersteller Datenflüsse der Versandabwicklung direkt mit den im ERP-System gespeicherten Daten. Außer einem Modul für den Druck der Versand- und Begleitpapiere sind dabei alle Funktionen vollständig in Baan beziehungsweise SAP eingebunden.