Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.2008

Russwurm übernimmt AR-Vorsitz von Siemens Spanien von Montes

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Arbeitsdirektor der Siemens AG, Siegfried Russwurm, übernimmt im Zuge der neuen Regionalaufstellung des Konzerns des Aufsichtsratsvorsitz von Siemens Spanien von Amtsinhaber Eduardo Montes Pérez. Der ehemalige Siemens-Zentralvorstand Montes bleibe dem Gremium "auf ausdrücklichen Wunsch Russwurms" weiterhin als Mitglied erhalten, teilte Siemens am Montag mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Arbeitsdirektor der Siemens AG, Siegfried Russwurm, übernimmt im Zuge der neuen Regionalaufstellung des Konzerns des Aufsichtsratsvorsitz von Siemens Spanien von Amtsinhaber Eduardo Montes Pérez. Der ehemalige Siemens-Zentralvorstand Montes bleibe dem Gremium "auf ausdrücklichen Wunsch Russwurms" weiterhin als Mitglied erhalten, teilte Siemens am Montag mit.

Als Europa-Chef von Siemens übernehme Russwurm die Verantwortung für alle Geschäftsaktivitäten in dieser Region. Durch den Vorsitz im Aufsichtsrat schaffe er dafür auch die juristische Voraussetzung in Spanien. "Ich freue mich, dass Eduardo Montes uns auch weiterhin im Aufsichtsrat mit seiner hohen Erfahrung zur Verfügung stehen wird", sagte Russwurm.

Neben seiner Aufgabe als Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Siemens AG ist Siegfried Russwurm seit Januar 2008 für die Region Europa im Vorstand verantwortlich. Er hat seitdem bereits in verschiedenen Regionalgesellschaften des Konzerns den Aufsichtsratsvorsitz inne, so etwa in Österreich oder auch Portugal und Frankreich.

Montes hatte den Siemens-Vorstand im Zuge der Neuordnung der Konzernstruktur zum Jahreswechsel 2008 verlassen, in den er im Jahr 2006 berufen wurde. Seit Januar berät Montes als "Executive Advisor" den CEO von Siemens, Peter Löscher. Montes sitzt neben Spanien auch im Aufsichtsrat des Joint Ventures Nokia Siemens Networks (NSN) und steht an der Aufsichtsratsspitze von Siemens Enterprise Communications (SEN).

Webseite: http://www.siemens.com - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.