Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1975

S. T. als Jahres-Held?

Und hatten wir den Leasing-Plan mit Fremdspeicher-Aufstockung detailliert ausgearbeitet - die Geschäftsleitung wollte flexibel bleiben.

Unser Rund-um-die-Uhr Personaleinsatz-Plan wäre super-duper vorbildlich gewesen, mit attraktiven Sonderzulagen, Springschicht und Freizeit-Ausgleich, - die Vorturner wollten aus Angst vor dem Betriebsrat keinen Präzedenzfall für den Mehrschicht-Betrieb in der Fabrik.

S.T.'s Glanzstück, die integrierte Betriebsdatenerfassung war vielleicht vor zwei Jahren 'was heute ein alter Hut. Die Blaukittel sabotieren schon wieder.

Dabei wäre Teilnahme an der CW-Aktion zwecks Ermittlung des Jahres-Helden schon reizvoll. Statt Ibiza hätte es vielleicht für die Bermudas gereicht. Und mit der Mannschaft hätten wir eine deftige Isar-Floßfahrt machen können - mit Dixie-Musik und den CW-Mannen an Bord. Aber schade.

Zwar haben wir Gasa fürs Spooling, Quick-Restore fürs Dumpen, RIMC fürs Job Accounting, GTL und Metab und sogar als Anwender-Paket Daisy - alles in sich allein kein Heuler, aber zusammen wohl schon mehr als das Übliche und wenngleich teuer. so doch sehr kostensparend. mfg.