Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.2007

S&P bestätigt Siemens mit "AA-" und "A-1+"

STOCKHOLM (Dow Jones)--Standard & Poor's Ratings Services (S&P) hat das Rating der Siemens AG von der Beobachtungsliste genommen. Das Rating des in München ansässigen Technologiekonzern liege unverändert bei "AA-" (Langfrist) und bei "A-1+" (Kurzfrist), teilte die Ratingagentur am Freitag mit. Nach der Ernennung von Peter Loscher zum CEO sei die Unsicherheit über die Strategie des Konzerns gesunken, begründete S&P den Schritt.

STOCKHOLM (Dow Jones)--Standard & Poor's Ratings Services (S&P) hat das Rating der Siemens AG von der Beobachtungsliste genommen. Das Rating des in München ansässigen Technologiekonzern liege unverändert bei "AA-" (Langfrist) und bei "A-1+" (Kurzfrist), teilte die Ratingagentur am Freitag mit. Nach der Ernennung von Peter Loscher zum CEO sei die Unsicherheit über die Strategie des Konzerns gesunken, begründete S&P den Schritt.

Auf die Beobachtungsliste zwecks möglicher Herabstufung war Siemens am 26. April nach dem Rücktritt von CEO Klaus Kleinfeld gesetzt worden. Der Ausblick sei negativ, so S&P weiter.

Webseite: http://www.standardandpoors.com

DJG/bam/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.