Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.2009

S&P: Prognosesenkung ohne Auswirkung auf Ratings von Dt Telekom

LONDON (Dow Jones)--Die Prognosesenkung der Deutschen Telekom AG hat Standard & Poor's Ratings Services (S&P) zufolge keine Auswirkungen auf die Ratings und den Ausblick des Unternehmens. Dies teilte S&P am Mittwoch mit. Die aktuellen Einstufungen lauteten "BBB+"/"Stable"/"A-2".

LONDON (Dow Jones)--Die Prognosesenkung der Deutschen Telekom AG hat Standard & Poor's Ratings Services (S&P) zufolge keine Auswirkungen auf die Ratings und den Ausblick des Unternehmens. Dies teilte S&P am Mittwoch mit. Die aktuellen Einstufungen lauteten "BBB+"/"Stable"/"A-2".

Die Telekom hatte am Dienstag mitgeteilt, dass sie für 2009 beim EBITDA einen Rückgang von 2% bis 4% erwartet. Die Prognose für den freien Cash Flow wurde auf 6,4 Mrd (etwa 7,0 Mrd) EUR gesenkt.

Webseite: http://www.standardandpoors.com DJG/bst/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.