Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.2007

S&P setzt Siemens-Ratings auf Watch Negative

STOCKHOLM (Dow Jones)--Standard & Poor's Ratings Services (S&P) prüft das "AA-"-Langfrist- und das "A-1+"-Kurzfrist-Rating der Siemens AG auf eine mögliche Herabstufung. Damit reagierte die Ratingagentur auf die Rücktrittsankündigung des Vorstandsvorsitzenden Klaus Kleinfeld. Der Münchener Technologiekonzern hatte am Vortag mitgeteilt, dass Kleinfeld für eine Vertragsverlängerung nicht zur Verfügung steht. Ein Nachfolger wurde bislang noch nicht benannt.

Der Rückzug Kleinfelds von der Konzernspitze bringe Unsicherheit mit Blick auf die künftige strategische Ausrichtung von Siemens, hieß es am Donnerstag von Seiten der Ratingagentur. Um den Watch-Negative-Status aufzulösen, benötige S&P mehr Klarheit über die künftiger Management-Struktur und die Ziele des Unternehmens, erklärte S&P-Analyst Andreas Zsiga. Sollte es zu einer Rating-Herabstufung kommen, werde sich diese voraussichtlich auf einen Notch beschränken, fügte er hinzu.

Webseite: http://www.standardandpoors.com

DJG/brb/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.