Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.2009

S&P setzt ThyssenKrupp-Rating auf Watch Negative

LONDON (Dow Jones)--Standard & Poor's (S&P) hat das Langfristrating ("BBB") der ThyssenKrupp AG mit negativen Implikationen auf die CreditWatch-Liste gesetzt. Zudem bestätigten die Kreditanalysten am Freitag das Kurzfristrating bei "A-3".

LONDON (Dow Jones)--Standard & Poor's (S&P) hat das Langfristrating ("BBB") der ThyssenKrupp AG mit negativen Implikationen auf die CreditWatch-Liste gesetzt. Zudem bestätigten die Kreditanalysten am Freitag das Kurzfristrating bei "A-3".

S&P verwies zur Begründung auf die gestiegenen Abwärtsrisiken für das Langfristrating. Der scharfe Konjunkturabschwung habe den Industriekonzern schwerer getroffen als erwartet. Dies zeige die Tatsache, das ThyssenKrupp vor einem operativen Verlust im Ende März auslaufenden Quartal gewarnt habe und für das erste Halbjahr 2008/09 nur mit einem leichten operativen Plus rechne.

Die Kombination aus geringer als erwartetem Cashflow und weiter hohen Ausgaben werde wahrscheinlich bedeuten, dass der DAX-Konzern die Voraussetzungen für die "BBB"-Einstufung nicht mehr erfüllen könne. S&P muss nach eigenen Angaben daher die Auswirkungen des Konjunturabschwungs auf die Bonitätseinstufung von ThyssenKrupp genauer analysieren

Webseite: http://www.standardandpoors.com/ DJG/ncs/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.