Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.11.2008

S&P sieht Siemens-Rating von Rückstellung unbeeinflusst

STOCKHOLM (Dow Jones)--Die von der Siemens AG angekündigte Rückstellung im Volumen von 1 Mrd EUR für mögliche Strafen wegen der Schmiergeldaffäre haben nach Einschätzung von Standard & Poor's (S&P) keinen Einfluss auf das Rating des Münchener DAX-Konzerns. Wenn die jetzt erfolgte Rückstellung für Verfahren in den USA und Deutschland mit der Höhe der tatsächlichen Strafen etwa übereinstimme, werde dies allein keine Ratingabstufung zufolge haben, teilte die Ratingagentur am Freitag mit.

STOCKHOLM (Dow Jones)--Die von der Siemens AG angekündigte Rückstellung im Volumen von 1 Mrd EUR für mögliche Strafen wegen der Schmiergeldaffäre haben nach Einschätzung von Standard & Poor's (S&P) keinen Einfluss auf das Rating des Münchener DAX-Konzerns. Wenn die jetzt erfolgte Rückstellung für Verfahren in den USA und Deutschland mit der Höhe der tatsächlichen Strafen etwa übereinstimme, werde dies allein keine Ratingabstufung zufolge haben, teilte die Ratingagentur am Freitag mit.

Sollten jedoch zusätzliche Strafen hinzukommen, könne dies neben anderen Faktoren dagegen sehr wohl eine Herabstufung der aktuellen Siemens-Ratings "AA-/Negativ/A-1+" auslösen.

Webseite: http://www.standardandpoors.com DJG/jhe/ncs

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.