Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.04.2007

Saab steigert Umsatz im 1Q bei hohem Auftragseingang um 14%

STOCKHOLM (Dow Jones)--Die Saab AB, Linköping, hat im ersten Quartal einen Rückgang des Nettogewinns nach Dritten auf 261 (428) Mio SEK verbucht. Das operative Ergebnis sank nach Angaben des in den Bereichen Luftfahrt und Rüstung tätigen Unternehmens vom Dienstag auf 414 (549) Mio SEK. Die Marge lag entsprechend bei 8,4% (12,7%). Ohne Sonderposten habe die Marge 2006 rund 8,8% betragen.

Umgesetzt wurden 4,92 (4,31) Mrd SEK. Die Zunahme um 14% resultiere unter anderem aus dem Beitrag der im September erworbenen Saab Microwave Systems. Analysten hatten mit einem Nettoergebnis von 298 Mio SEK und einem Umsatz von 4,89 Mrd SEK gerechnet.

Saab verwies darauf, dass im Vorjahresergebnis ein Sondergewinn aus dem Verkauf der Saab Metech enthalten war. Der Auftragseingang nahm in den ersten drei Monaten 2007 um 23% auf 5,39 Mrd SEK zu. Der Auftragsbestand habe sich damit auf 51,4 Mrd SEK erhöht.

Für das Gesamtjahr erwartet Saab ein Wachstum auf Vorjahresniveau. Die operative Marge inklusive "struktureller" Kosten dürfte leicht über der von 2006 liegen.

Webseite: http://www.saabgroup.com/

DJG/bam/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.