Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.2002 - 

Ablösung der Mainframes

Sabre topft seine Flugdatenbank um

MÜNCHEN (CW) - Ein Jahr nach Projektbeginn meldet die Sabre Holding die erfolgreiche Migration einer äußerst umfangreichen Applikation für die Flugpreisfindung auf eine neue Server-Plattform. Die Software verwaltet 20 Millionen Tarife und 1,5 Millionen Flugpläne.

Die Lösung ist Teil von Sabres "Air Travel Shopping Engine", auf der das Unternehmen künftig alle Flugpläne, -tarife und Verfügbarkeitsdaten zusammenführen will. Die bisher eingesetzten Mainframe-Systeme werden hierfür durch Hewlett-Packards "Nonstop Server Platform" ersetzt. Laut Sabre-Sprecher Michael Berman arbeiten die neuen HP-Server seit 60 Tagen zuverlässig ohne Ausfallzeiten. Im kommenden Jahr soll auch das Reservierungssystem sowie das Customer-Relationship-Management-Programm auf die HP-Server umgesetzt werden. Zu Sabres Portfolio zählt unter anderem die Online-Reiseseite Travelocity.com sowie GetThere, ein Anbieter von Reservierungssystemen. (rg)