Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1992 - 

Reisende schleppen knapp acht Kilogramm

Safari-Mobil birgt Notebook und Drucker in einem Koffer

Ein mobiles Datenverarbeitungssystem zeigt die Macrotron AG, München, mit "Safari-Mobil".

Das Produkt besteht aus einem Koffer des Herstellers Samsonite, in dem ein "Safari"-Notebook von NCR und ein "Diconix 180i"-Drucker von Kodak eingebaut sind.

Der 386SL-Rechner ist mit 25 Megahertz getaktet und verfügt über ein Hauptspeichervolumen von 4 MB sowie eine Festplatte mit 80 oder 120 MB Kapazität.

Ein integriertes Faxmodem und die Software Win Fax ermöglichen die Datenfernübertragung. Darüber hinaus ren sind DOS 5.0, Windows 3.1 und Access Mail auf dem Rechner installiert.

Der zugehörige Tintenstrahldrucker schafft eine Auflösung von 192 mal 192 Bildpunkten pro Zoll und eine Druckgeschwindigkeit von 180 Zeichen pro Sekunde. Er druckt auf Selbstklebe-Etiketten, Folien und Normalpapier. Für das knapp acht Kilogramm schwere System müssen 8500 Mark auf den Tisch gelegt werden.

Informationen: Macrotron AG, Stahlgruberring 28, 8000 München 82, Telefon 089/420 80, Telefax 089/42 36 79 Halle 11, Stand 4