Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1992

SAG bringt DDB4 jetzt neu heraus

DARMSTADT (CW) - Vor etwa einem halben Jahr hatte die Darmstädter Software AG (SAG) das von Nixdorf entwickelte relationale Datenbanksystem DDB/4 erstanden (siehe auch CW Nr. 44 vom 1. November 1991, Seite 1). Dieses Produkt bringen die Hessen jetzt als Alternative für den PC- und Midrange-Bereich unter der Bezeichnung "Entire SQL-DB" auf den Markt.

Die halbjährige Verzögerung entschuldigt Pressesprecher Edmund Hain damit, daß zunächst die notwendigen Vorkehrungen für den Support getroffen werden mußten. Heute sei die Software AG startklar und könne neben Adabas erstmals auch eine vollrelationale Datenbank anbieten. Die "Entire SQL-DB" unterscheidet sich in der jetzt verfügbaren Form kaum von DDB/4. Weiterentwicklungen - das Datenbanksystem verfügt heute noch nicht über ein Two-Phase-Commit - stehen noch aus, sind aber geplant. Die Software läuft unter MS-DOS, Windows 3.0, OS/2, VMS und verschiedenen Unix-Derivaten.