Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1998 - 

Integration von Internet und Back-end-Systemen

SAG und Datachannel bauen XML-Anwendung

MÜNCHEN (CW) - Die Software AG (SAG), Darmstadt, und Datachannel Inc. aus Bellevue, USA, werden eine gemeinsame Lösung zum Datenaustausch auf Basis der Extensible Markup Language (XML) auf den Markt bringen. Dazu wird der geplante XML-Daten-Server der Software AG in den Informations-Server "Rio" von Datachannel integriert.

Mit dem gemeinsamen Produkt können Unternehmen nach Angaben der Partner das Web wie eine riesige Datenbank nutzen. XML ermöglicht die Präsentation unterschiedlichster Datenformate auf einer Browser-Oberfläche über das Internet. Der Daten-Server mit dem Codenamen "X-machine" ist der erste Baustein aus einer Reihe von Entwicklungsprojekten rund um XML und laut SAG das Herzstück ihres künftigen XML-Datenbanksystems "Odessy". Damit wollen die Darmstädter Anschluß an das E-Commerce-Geschäft finden und verlorenes Terrain im Datenbankmarkt zurückerobern.

Die Partnerschaft mit Datachannel ist ein wichtiger strategischer Schritt. Dessen Rio-Server gilt in der Branche als eines der führenden Produkte zur Bereitstellung von XML-basierten Informationen. Datachannel hatte seine XML-Technologie kürzlich an Microsoft lizenziert. Die Kombination beider Produkte bringe die Bemühungen um XML einen großen Schritt weiter, urteilt IDC-Analyst Carl Olofson. Sie werde die Integration bestehender Systeme erheblich verbessern. Ob Oracle, IBM-Großrechner oder ERP-Systeme - alle Daten sollen dann unter einer Oberfläche auf jedem PC zur Verfügung stehen. Das gemeinsame Produkt von Software AG und Datachannel wird im ersten Quartal 1999 auf den Markt kommen.