Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.2006

Sage erwirbt Lizenzen für Olap

Wie andere ERP-Anbieter will auch Sage Software vermehrt Business-Intelligence-Funktionen (BI) in seine ERP- und CRM-Produkte einbetten. Das zur Sage Group gehörende Unternehmen verfügt mit "IntelligentApps BI" über eine eigene BI-Plattform.

Noch in diesem Jahr will der Hersteller erweiterte Analysefunktionen für das CRM-System "Saleslogix" auf den Markt bringen. Im März soll ein Berichtswerkzeug namens "Intelligent Reporting" erscheinen, das sich an kleine Firmen richtet. Um diese Pläne vor Patentklagen zu schützen, hat Sage nun Lizenzvereinbarungen mit Timeline getroffen.

Timeline wacht über Patente

Timeline ist dafür bekannt, Softwarefirmen in Patentstreitigkeiten zu verwickeln. Das in Kalifornien beheimatete Softwarehaus entwickelt Windows-basierende Reporting-Software. In die Schlagzeilen kam Timeline vor allem durch einen im Jahr 1999 begonnenen Rechtsstreit mit Microsoft, der im Jahr 2003 gegen den Softwarekonzern aus Redmond entschieden wurde. (fn)