Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2000 - 

Blick an die Nasdaq

Sagent Technology: In vielen Firmen zu Hause

Von Markus Lindermayr*

Sagent Technology Inc. wurde 1995 in Palo Alto, Kalifornien, gegründet und bietet im Bereich Data Mart beziehungsweise Data Warehousing Komplettlösungen mit dem Ziel der Bereitstellung von Informationen über das Internet an. Die E-Business-Intelligence-Plattform "Sagent Solution" und die auf branchenspezifische Applikationen spezialisierte Lösung "Sagent Insight" werden weltweit in 34 Niederlassungen vertrieben. Zudem profitiert das 330 Mitarbeiter beschäftigende Unternehmen von Vertriebspartnerschaften mit IBM, Microsoft, Commerce One und Siebel. Hervorzuheben ist die über 1200 Unternehmen - aus allen Bereichen der Wirtschaft - umfassende Kundenliste. Darunter sind beispielsweise Siemens, Compaq, AT&T, MCI, Boeing, Sony, Ericsson, Oracle, BP und die Deutsche Bank. Allein im zweiten Quartal konnten 150 Neukunden gewonnen werden. In diesem Zeitraum wurde erstmalig ein nennenswerter Gewinn von fünf Cent je Aktie ausgewiesen. Plant man dieses Jahr noch mit einem leichten Verlust, sollen 2001 bereits 25 Cent je Aktie verdient werden. Sagent ist momentan fair bewertet. Mit dem Marktwachstum könnte sich aber schnell eine steigende Dynamik in Umsatz und Ertrag einstellen, wodurch das Papier langfristig profitieren sollte.*Die Autoren sind Analysten der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.