Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1995

Sakura Bank managt Risiko mit HP-Systemen

BOEBLINGEN (pi) - Die japanische Sakura Bank investiert 30 Millionen Dollar in ein DV-System, das ihren weltweiten Handel mit risikobehafteten Finanzderivaten regeln soll. HPs Abteilung Finanzdienstleistungen erhielt den Auftrag, das globale Risiko- Management mit Stuetzpunkten in Hongkong, London, New York, Singapur und Tokyo zu verwirklichen. Dabei will der DV-Riese mit dem Tokioter Unternehmen Dentsu Ltd. zusammenarbeiten, das sich auf die Entwicklung von Risk-Management-Systemen spezialisiert hat.

Eingesetzt werden Server und Workstations der HP-9000-Familie, HPs Netz- und System-Management-Software Openview, sowie Produkte von Next Computer und Oracle. Ziel ist es, den Boersenjongleuren und auch dem Bank-Management jederzeit einen aktuellen Ueberblick des globalen Geschaeftsrisikos, aufgeschluesselt nach Regionen, Kunden oder anderen Kritierien, zu verschaffen. Basis fuer die Loesung bilden ein oder mehrere Data Warehouses. Bereits im April 1996 sollen die ersten Stuetzpunkte ausgestattet sein.