Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2004 - 

Im dritten Anlauf

Salesforce.com ist an der Börse

MÜNCHEN (CW) - Nach einer Serie von Pleiten, Pech und Pannen ist es dem Hosted-CRM-Anbieter Salesforce.com am Mittwoch vergangener Woche endlich gelungen, sein Börsendebüt zu feiern. Die Aktie schloss am ersten Handelstag mit einem Kurs von 17,20 Dollar - 6,20 Dollar über dem Ausgabepreis von elf Dollar. Laut Analysten von Thomson Financial war dies der beste IPO (Initial Public Offering) einer Hightech-Aktie an der New York Stock Exchange (Nyse) seit Mai 2001. Dabei standen die Vorzeichen für den Börsengang gar nicht gut: So hatte Salesforce.com im April wegen unkorrekter Buchhaltungspraktiken das Going Public erstmals verschieben müssen; im Mai gab es dann eine weitere Verzögerung, nachdem die Company die so genannte Quiet Period verletzt hatte. Den Erlös aus dem Börsengang von rund 110 Millionen Dollar will Salesforce.com für Investitionen verwenden. (mb/gh)