Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.2007

Samsung rechnet mit stabilen Chippreisen im nächsten Jahr

SEOUL (Dow Jones)--Die Samsung Electronics Co, Seoul, geht von einer Stabilisierung der Preise bei DRAM-Speicherchips im nächsten Jahr aus. Der südkoreanische Elektronikkonzern begründete dies mit einer Verknappung des Angebots. Die Gesellschaft teilte am Mittwoch weiter mit, dass sie verstärkt DRAM-Chips mit Sonderfunktionen zum Gebrauch in mobilen und grafischen Geräten vertreiben will. Damit sollen die Auswirkungen des Preisverfalls im vierten Quartal ausgeglichen werden.

SEOUL (Dow Jones)--Die Samsung Electronics Co, Seoul, geht von einer Stabilisierung der Preise bei DRAM-Speicherchips im nächsten Jahr aus. Der südkoreanische Elektronikkonzern begründete dies mit einer Verknappung des Angebots. Die Gesellschaft teilte am Mittwoch weiter mit, dass sie verstärkt DRAM-Chips mit Sonderfunktionen zum Gebrauch in mobilen und grafischen Geräten vertreiben will. Damit sollen die Auswirkungen des Preisverfalls im vierten Quartal ausgeglichen werden.

Samsung will auf die veränderte Nachfragesituation reagieren und den Ausstoß an spezialisierten DRAM-Speicherchips auf 45% ihrer gesamten Halbleiterproduktion ausbauen. Im dritten Quartal hatte diese Produktgruppe nur 35% der Gesamtproduktion ausgemacht.

DJG/DJN/flf/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.