Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.2007

Samsung sieht im Speicherchipgeschäft im... (zwei)

Samsung und Analysten sind bisher wegen einer schneller als erwarteten Erholung bei den Preisen für DRAM-Speicherchips und einer Preisstabilisierung bei Flüssigkristallbildschirmen (LCD) von einem besseren Ergebnis im dritten Quartal ausgegangen. Für das LCD-Segment rechnet Samsung mit einer Gewinnmarge im mittleren zweistelligen Bereich; im zweiten Quartal lag die Marge bei 9%.

Samsung und Analysten sind bisher wegen einer schneller als erwarteten Erholung bei den Preisen für DRAM-Speicherchips und einer Preisstabilisierung bei Flüssigkristallbildschirmen (LCD) von einem besseren Ergebnis im dritten Quartal ausgegangen. Für das LCD-Segment rechnet Samsung mit einer Gewinnmarge im mittleren zweistelligen Bereich; im zweiten Quartal lag die Marge bei 9%.

Im zweiten Quartal erzielte das in Seoul ansässige Unternehmen einen operativen Gewinn von 330 Mrd KRW im Chipgeschäft. Das Ergebnis lag insbesondere wegen deutlichen Preisrückgängen bei DRAM-Preisen um 39% unter dem Vorquartal und 67% unter dem Vorjahresquartal.

Webseite: http://www.samsung.com/

- Von In-Soo Nam und Matthew Oakley, Dow Jones Newswires;

+49 (0)69 - 29725 108, unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.