Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2008

Samsung steigert im 2Q Ergebnis und Umsatz - Ausblick unsicher

SEOUL (Dow Jones)--Die Samsung Electronics Co hat dank eines besseren Geschäfts mit Mobiltelefonen und Flachbildschirmen ihren Gewinn deutlich erhöht. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, kletterte das Nettoergebnis um 51% auf 2,14 Bill KRW. Der Gewinn lag damit unter der Konsensschätzung der von Thomson Reuters befragten Analysten, die im Mittel mit 2,38 Bill KRW gerechnet hatten.

Das operative Ergebnis konnte Samsung mit 1,89 (Vorjahr 0,91) Bill KRW mehr als verdoppeln. Den Umsatz steigerte der Konzern aus Seoul um 24% auf 18,14 Bill KRW.

Das Halbleitergeschäft, das für gewöhnlich den größten Anteil am Gewinn hat, entwickelte sich im Gleichklang mit dem Abschwung der Branche weiterhin schlecht. Samsung-Manager gehen nun davon aus, dass sich der Bereich nicht vor dem nächsten Jahr erholen wird. Bisher hatte das Unternehmen damit gerechnet, dass es im dritten und vierten Quartal diesen Jahres bereits besser laufen wird.

Samsung rechnet im zweiten Halbjahr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten mit keinen wesentlichen Gewinnverbesserungen. Zudem sei der Ausblick für die Chip- und LCD-Märkte wegen dem weltweiten Wirtschaftsabschwung unsicher.

DJG/DJN/kla/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.