Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2014 - 

Mini-Smartphone mit Fingerabdruck-Sensor, Pulsmesser und Infrarot-Sender

Samsung stellt das Galaxy S5 Mini vor

Samsung hat das Galaxy S5 Mini offiziell vorgestellt. Das neue Smartphone bringt viele Features des großen Galaxy S5 wie etwa den Fingerabdrucksensor und den Pulsmesser mit und ist mit einem 4,5 Zoll großen HD-Display ausgestattet.

Rund drei Monate nach dem Marktstart des Galaxy S5 hat Samsung jetzt auch die obligatorische Mini-Version des Flaggschiffs vorgestellt. Das wie vermutet unter dem Namen Galaxy S5 Mini verkaufte Smartphone bringt zwar einige der exklusiven Features des großen Modells mit sich, zeigt sich hinsichtlich der Specs aber erneut als eine eher abgespeckte Auflage des Highend-Geräts. So wird im Galaxy S5 Mini ein noch nicht näher benannter Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz und 1,5 GB Arbeitsspeicher stecken - im Vorjahresmodellwurde noch eine Dual-Core-CPU verbaut. Darüber hinaus stehen 16 GB interner Speicher sowie ein microSD-Kartenslot für das Speichern von Daten bereit. Das 4,5 Zoll messende Super-AMOLED-Display stellt 1.280 x 720 Pixel dar.

Vom großen Galaxy S5 erbt das Mini-Modell den Fingerabdrucksensor unter der Home-Taste, den Pulsmesser, der sich abermals auf der Rückseite befindet, sowie den Infrarot-Sender. Dort ist dann auch die Kamera samt LED-Blitz anzutreffen, die allerdings nur mit 8 Megapixel auflöst. Jene auf der Vorderseite nimmt Selfies mit 2,1 Megapixel auf. Das Galaxy S5 Mini ist auch ohne die Abdeckklappe am unteren Ende nach IP67-Zertifizierung gegen eindringenden Staub und Wasser geschützt, erhält anders als das Galaxy S5 aber nur einen USB-2.0-Anschluss. Weiterhin sind GPS, WLAN n, Bluetooth 4.0, UMTS mit HSPA+, LTE Cat-4 und NFC sowie ein 2.100 mAh starker Akku mit an Bord. Bei den Maßen von 131,1 x 64,8 x 9,1 Millimeter bringt das Smartphone 120 Gramm auf die Waage.

Das Galaxy S5 Mini ist ab Werk mit Android 4.4 Kitkat bespielt, bringt standardmäßig den Ultra Power Saving Mode, den Kids Mode sowie S Health mit und wird in den Farben Charcoal Black, Shimmery White, Electric Blue und Copper Gold angeboten. Ab Anfang Juli geht das Gerät zuerst in Russland, später auch international an den Start. In Deutschland wird das Galaxy S5 Mini zu einer UVP von 449 Euro ohne Vertrag verkauft.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!