Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2009

Samsung verliert in den USA Patentrechtstreit mit Sharp

SEOUL (Dow Jones)--Der Elektronikkonzern Samsung hat in den USA einen Rechtsstreit um Patente für Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit dem japanischen Wettbewerber Sharp verloren. Samsung habe gegen vier Patente der Sharp Corp verstoßen, teilte die International Trade Commission (ITC) am Montag mit. Die Behörde verlangte den Verkaufsstopp für betroffene Samsung-Produkte in den USA.

SEOUL (Dow Jones)--Der Elektronikkonzern Samsung hat in den USA einen Rechtsstreit um Patente für Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit dem japanischen Wettbewerber Sharp verloren. Samsung habe gegen vier Patente der Sharp Corp verstoßen, teilte die International Trade Commission (ITC) am Montag mit. Die Behörde verlangte den Verkaufsstopp für betroffene Samsung-Produkte in den USA.

In einer Mitteilung schrieb Samsung, dass die Entscheidung keine großen Auswirkungen auf ihr Geschäft habe. Das Unternehmen werde entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Nachfrage nach LCD-Bildschirmen ohne Unterbrechung zu befriedigen.

Auch Analysten erwarten allenfalls kleinere Auswirkungen. Samsung verkaufe seit September Produkte, die die Sharp-Patente nicht nutzen, sagte Y.J. Park, Analyst bei Woori Investment & Securities.

Webseite: www.samsung.com -Von Jung-Ah Lee, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 104; unternehmen.de@dowjones.com (Yuzo Yamaguchi in Tokio hat zu diesem Artikel beigetragen) DJG(DJN/ebb/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.