Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.2007

SanData geht über die Alpen

Die SanData IT-Gruppe, Deutschlands Nummer 28 im Systemhaus-Ranking von ChannelPartner, expandiert jetzt nach Österreich. Das Unternehmen mit deutschlandweit acht Standorten ist ab sofort auch in Klagenfurt mit einer eigenen Niederlassung vertreten - im Lakeside Science & Technology Park.

Mit der Expansion nach Kärnten möchte SanData auch in Österreich näher an seine Kunden rücken. Die Niederlassung in Klagenfurt wird von Geschäftsstellenleiter Roland Flaumitsch geführt; er ist vor allem für das Neukundengeschäft verantwortlich. Insgesamt beschäftigt SanData Österreich zehn Mitarbeiter.

"Unser Ziel ist es, das IT-Systemhaus Nummer eins in Kärnten zu werden", erklärt Flaumitsch.

Heinrich Straub, Gründer und Geschäftsführer der SanData IT-Gruppe, betont: "Wir verfolgen ganz klar eine Philosophie der Nähe. Die Erfahrung zeigt, dass in unserem Business vertrauensvolle und persönliche Beziehungen das A und O sind." Auch die Startbedingungen bewertet Straub rundweg positiv: "Auf Basis langjähriger Kundenbeziehungen sind wir jetzt in einem der wirtschaftlich stärksten Bundesländer Österreichs vertreten. Mit Roland Flaumitsch haben wir einen erfahrenen und kompetenten Mann an der Spitze unserer Geschäftsstelle und damit ein solides Fundament für unseren Erfolg in Kärnten gelegt."

Dr. Ronald Wiltscheck