Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Leistungsausbau


23.07.2004 - 

SAP arbeitet an 64-Bit-Datenbank

MÜNCHEN (CW) - Die SAP AG und ihr Datenbankpartner, die schwedische MySQL AB, entwickeln an Version 7.6 von "MaxDB". So unterstützt die ehemals aus "SAP DB" hervorgegangene Datenbank künftig 64-Bit-Plattformen unter Linux und HP-UX. Anreize gibt es auch für Java-Entwickler, denn die überarbeitete Datenbank soll sich leichter im Zusammenhang mit dem quelloffenen Framework "Eclipse" verwenden lassen. Außerdem wird ein Support für den "MySQL Proxy" eingebaut, eine Software, über die sich Anwendungen Daten aus MaxDB und MySQL-Produkten teilen können. Darüber hinaus kommt die SAP-Datenbank mit einem Monitoring-Werkzeug, das Empfehlungen für einen sicheren Betrieb bereithält. (ue)